Startseite  Contact        

Stimmgabelnheilung - Bioelemente

Regeneration und Körperbiochemieausgleich

 

 

Georg Garbowski
Stimmgabeln
Gitarre
Gitarrenrhythmuskomposition
Martin Garbowski
Bildprojekt "Bioelemente"

Jedes Spurenelement hat seine eigene Schwingung. Bestimmte Frequenzen entsprechen bestimmten Tönen, in denen die Musik komponiert wurde. Statt der üblichen Skala A 440 Hz, wurde bei der Aufnahme die versetzte diatonische Skala A 426,7 Hz verwendet, auf die der menschliche Organismus besser reagiert. So kann man durch das Hören bestimmter Musikstücke den Mangel oder Überschuss an entsprechenden Spurenelementen beheben, ganz ohne Chemie. Dr. Barbara Hero (USA) kam durch wissenschaftliche Untersuchungen und Berechnungen zu diesem Ergebnis.

Neben dem privaten Gebrauch kann diese Musik bei Klangtherapien, Massagen und in therapeutischen Praxisräumen empfohlen werden.

Titelliste:

1. Selen
2. Molybdän
3. Kalium
4. Calcium
5. Chrom
6. Mangan
7. Eisen
8. Jod
9. Kupfer
10. Phosphor, Zink
11. Natrium
12. Schwefel
13. Magnesium
14. Gold
15. Silber
16. Platin
17. Silizium
3 : 45
4 : 26
3 : 31
4 : 00
4 : 32
4 : 10
4 : 44
4 : 50
4 : 26
4 : 16
4 : 43
4 : 36
4 : 30
4 : 36
4 : 36
5 : 09
4 : 47
heilungsmusik Bioelemente b

 

Das Bild "Bioelemente" von Martin Garbowski stellt eine Lebensspirale mit 17 Spurenelementen dar.

bioelemente heilungmusik bild

 

Stimmgabel Set, der bei CD Aufnahme verwendet wurde

 therapie heilung stimmgabeln

 

  Selen
1 heilung bioelemente

heilungsmusik 1

Molybdän



Kalium



Calcium 



Chrom



Mangan



Eisen



Jod



Kupfer



Zink



Natrium



Schwefel



Magnesium



Gold



Silber



Platin



Silizium